2 Gedanken zu „mimifaktur im Interview

  • 4. September 2016 um 8:09 pm
    Permalink

    Hallo Miriam,
    seit ich den Beitrag über dich im UPPERCASE Compendium of Craft & Creativity gelesen habe, verfolge ich deinen Blog regelmäßig. Mir gefallen vor allem die Fotos von deinen Ausflügen in interessante Städte. Im DaWanda-Interview hat du erwähnt, dass du gerne mal eine Computerschrift erstellen möchtest, die auf deiner eigenen Handschrift basiert. Dazu wollte ich dir einen Tipp geben: Unter http://www.yourfonts.com kann man relativ einfach für eine geringe Gebühr eine eigene Schriftart basierend auf der Handschrift erstellen. Ich habe das schon einmal ausprobiert – zwar nicht mit meiner Handschrift, aber mit der Schrift meiner alten Schreibmaschine aus den 1960er Jahren. Vielleicht ist dieser Tipp ja für dich neu und hilfreich.

    Viele Grüße von der schwäbischen Alb
    Astrid

    Antwort
    • 7. September 2016 um 2:34 pm
      Permalink

      Hallo liebe Astrid,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich freu mich sehr, wenn dir die Reisefotos gefallen 🙂
      Danke auch für deinen Tipp! Das werde ich auf alle Fälle ausprobieren.
      Lustig, dass du über das UPPERCASE Compendium of Craft & Creativity auf mich gestoßen bist. Also sozusagen über einen kleinen Umweg nach Kanada, obwohl wir ja gar nicht weit voneinander entfernt leben!

      Liebe Grüße aus der Bretagne – wo ich gerade Urlaub mache, Blogpost folgt 😉 –
      Miriam

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.